3-teiliger Becher zur Bestimmung des Varroa-Befalls.


Anwendung/Dosierung
Der Varroa-Befall sollte mindestens 2 mal pro Jahr bestimmt werden, idealerweise im Frühling und Sommer. Ab Frühling den Varroa-Befall berechnen und die angepasste Behandlungsstrategie planen, im Sommer den Varroa-Befall messen und zielgerechte Behandlung durchführen.

So einfach geht es:
1.      In den Becher ca. 300 Bienen aus dem Volk füllen, Markierung beachten
2.      Bis zum angegebenen Streifen Scheibenreiniger in den Becher giessen
3.      1 Minute langsam schütteln 

Befall messen:
1.      Die toten Varroamilben auf dem durchsichtigen Boden vom Becher zählen
2.      Diese Zahl durch 3 teilen
3.      Ergibt den Prozentsatz der Varroa im Bienenvolk.

Zum Beispiel : 60 gezählte Varroa / 3 = 20  Das Volk hat einen Varroa-Befall von 20%. -> Es besteht akuter Handlungsbedarf

Varroa-Easy-Check

Artikelnummer: BG-03.03
30,00 CHFPreis